Willkommen im Westend

Bündnis zur Unterstützung von Flüchtlingen

Primary tabs

Willkommen im Westend (WiW) ist ein Bündnis zur Unterstützung der Flüchtlinge in Charlottenburg! Bei uns engagieren sich Menschen aus der Nachbarschaft, Vertreter_innen verschiedener Parteien (z.B. LINKE, Piraten), Organisationen wie der Flüchtlingsrat, der Jesuiten Flüchtlingsdienst, bezirkliche Kirchengemeinden und Initiativen wie Multitude u.a.
Dazu treffen wir uns regelmäßig alle 14 Tage, um uns über die Lage der Flüchtlinge in den im Bezirk auszutauschen, Unterstützung zu organisieren oder Veranstaltungen zu planen.
 
Entstanden ist unsere Initiative, als Kirsten Goetze fremdenfeindliche Flyer und sogar Unterschriftenlisten gegen das geplante Flüchtlingsheim in der Umgebung der Soorstraße auffielen. Entsetzt über den offenen Rassismus in der eigenen Nachbarschaft, beschloss sie etwas dagegen zu unternehmen. Sie sprach Organisationen und Initiativen an, organisierte ein Treffen und verteilte erste selbstentworfene Flugblätter, um ihre Nachbarn und Nachbarinnen über die Situation der Flüchtlinge aufzuklären und den rassistischen Vorurteilen und Ängsten etwas entgegenzusetzen.
Dieses Engagement hat maßgeblich dazu beigetragen, den Flüchtlingen ein Willkommen zu bereiten! Vor fast einem Jahr gelang es gemeinsam die Stimmung auf der Einwohnerversammlung positiv zu wenden und eine große Welle der Solidarität und Unterstützung in der Nachbarschaft auszulösen. 
Mittlerweile versuchen wir alle drei Flüchtlingsheime in unserem Bezirk präsent zu sein.
Unsere Aktivitäten sind unterschiedlich und stützen sich hauptsächlich auf drei Säulen:
Willkommenskultur, politische/rechtliche Unterstützung, Vernetzung

http://willkommen-im-westend.de/

Locations

Annahmestelle für Sporthalle im Olympiapark

Glockenturmstraße 3
14053 Berlin