Moabit hilft

Willkommensinitiative für Geflüchtete

Primary tabs

Kriege und Vertreibungen führen dazu, dass Flüchtlinge aus den unterschiedlichsten Gebieten der Welt auch zu uns nach Berlin-Moabit kommen. Sie sind häufig traumatisiert, sprechen kaum oder gar nicht die deutsche Sprache und kennen sich nicht aus in einer Ihnen völlig fremden Kultur. Diesen Flüchtlingen und ihren Kindern wollen wir, eine Gruppe von AnwohnerInnen, lokalen Institutionen, Vereinen und Geschäftsleuten aus Moabit, tatkräftig helfen.
 
Wie es begann

Im Sommer 2013 wurde bekannt, dass im alten Vermessungsamt Alt Moabit 82b neben dem bereits in der Levetzowstraße bestehenden Flüchtlingsheim eine weitere Notunterkunft für Flüchtlinge in Moabit eingerichtet wird. Für eine sich schnell findende Gruppe von Nachbarinnen und Nachbarn stand fest, dass man den Bewohnern der Notunterkunft Alt-Moabit und des Flüchtlingsheimes Levetzowstraße – darunter viele Familien mit kleinen Kindern – hilfreich zur Seite stehen will. Man sammelte in einer ersten Aktion bedarfsorientierte Sachspenden und war überwältigt von der Resonanz der spendenden Bevölkerung.

Weiterlesen auf moabit-hilft.com.

Locations

LaGeSo

Turmstr. 21 (Haus R)
10559 Berlin

Büro

Jagower Str. 16
10555 Berlin